period.

Anina Ritscher

Anina Ritscher ist freie Journalistin und lebt in Basel. Sie arbeitet zu den Themen Verschwörungsideologie, Rechtsextremismus und Desinformation. Aber auch zu Nachhaltigkeit und sozialer Ungleichheit. Außerdem ist Anina Mitglied im Selbstlaut Kollektiv und Redakteurin beim Schweizer Onlinemagazin das Lamm


© Apollonia Bitzan

Konsum ist soziale Teilhabe, die sich nicht jede:r leisten kann

Was brauchen wir und wie viel davon? Die Frage ist gesellschaftlicher Zündstoff, an dem sich Klassenkampf und Klimapolitik entfachen.