period.

Klimastreik 2021: Warum Menschen für das Klima auf die Straße gehen

Wir waren beim Klimastreik 2021 und haben (junge) Aktivist:innen gefragt, was sie dazu bewegt, für das Klima auf die Straße zu gehen.

© Samantha Tobisch

Klimaangst – Wenn die Aussicht auf eine schöne Zukunft fehlt

Laut einer internationalen Studie denken 75 Prozent der Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, dass die Zukunft beängstigend ist. Für sie ist die Klimakrise kein Problem von morgen, sondern eines, das ihre Gegenwart bestimmt. Unsere Autorin hat mit Menschen gesprochen, die mit der Angst vor den Klimafolgen leben und einen Psychologen gefragt, ob diese Angst überhaupt ernst zu nehmen ist.

© Christopher Glanzl

Abtreibung als Politikum: Pro-Choice-Bewegungen weltweit

Eines der strengsten globalen Abtreibungsgesetze ist in der EU zu finden - und damit ist nicht einmal Polen gemeint. Wo konservative Kräfte auf die Gesellschaft wirken, kämpfen Organisationen wie The Satanic Temple oder Needle n’Bitch für das Recht auf Selbstbestimmung und für die Gesundheit von Schwangeren.

© Andrea Lehsiak

Editorial: Health

Im period.editorial Podcast besprechen Isabella, Elisabeth und Therese das Thema der aktuellen Ausgabe. Nämlich beschäftigt sich Edition 3 mit "Health". 

© Samantha Tobisch

Warum wir den Begriff Femizid nicht verschweigen dürfen

Der Begriff „Femizid“ bezeichnet die Tötung von Frauen und Mädchen auf Grundlage ihres Geschlechtes. Warum nur eine konsequente Verwendung dieses Begriffes zu einer Entnormalisierung von männlicher Gewalt an weiblich gelesenen Personen führen kann.

Zwischen VR und WGs – Die Zukunft der Pflege

Durch die COVID-19-Pandemie wurden die Probleme im Pflegebereich nocheinmal verstärkt sichtbar. Unsere Autorin hat sich angesehen, wie Pflegekräfte entlastet werden könnten und was es braucht, damit sie für ihre Arbeit endlich fair entlohnt werden.

period.podcast: Konsum, Kaufsucht & Psyche

Theresa Ziegler spricht in der ersten Ausgabe des period.podcast mit Nina Tröger, Konsumforscherin an der AK, und Nunu Kaller über Konsum, Kaufsucht & Psyche.

Klima in der Krise: Warum es jetzt schnell gehen muss

Ein Tag auf der ZAMG: Wir haben mit vier Forscher:innen über Klimakrise, Extremwetter, Stadtklima und Wetterprognosen gesprochen. Was erwartet uns in den kommenden Jahrzehnten? Und wie können wir mit Herausforderungen in Sachen Klimawandel umgehen?

© Christopher Glanzl

Wenn deine Sexualität zur Polizeiangelegenheit gemacht wird

Die Queer Base hilft Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Interpersonen, die nach Österreich geflüchtet sind. Sie sind unser NGO-Partner für Edition 2 und mit diesem Text geben sie uns einen Einblick in ihre Arbeit.

© Andrea Lehsiak

Orientierung – Wie wir uns im Alltag bewegen

Wie essentiell Orientierung ist merken wir spätestens dann, wenn sie uns verloren geht. Hier können uns Fahrgastinformationssysteme, Wegeleitsysteme und Route-Planning-Tools Abhilfe leisten. Kristian Davidek gibt im period.-Podcast Einblick in das Thema, das nicht so alltäglich ist, wie es scheint.