period.

Therese Kaiser

Therese Kaiser


Editorial: New Realities

Im period.editorial besprechen period. Chefredakteurin Isabella und Herausgeberinnen Elisabeth & Therese die aktuelle Ausgabe.

Dystopie oder Utopie? Mensch & Maschine

Gemeinsam mit Martina Mara von der JKU Linz und Christoph Kremer, Leiter des Ars Electronica Center, gehen wir Fragen nach Kooperation zwischen Mensch und Maschine, künstlicher Intelligenz und dem Spannungsfeld zwischen Dystopie und Utopie nach.

© Eylül Aslan

Non-Binary Norms

Braucht es binäre Geschlechterkategorien? Kerosin95 und Flora Löffelmann über "Non-Binary Norms".

© AzW "Boden für alle" (c) ÖHV

Wem gehört der Boden?

Isabel Stumfol vom Verein Landluft, Katharina Ritter, Kuratorin Ausstellung "Boden für alle" AzW und Maria Schachinger vom WWF diskutieren die brennendsten Fragen um die Veränderung des ländlichen Raums.

Editorial: Mobility

period. Edition 2 beschäftigt sich mit dem Thema Mobility: von Stadtentwicklung, über Soziale Mobilität bis hin zu Klimawandel ist einiges in Bewegung.

Klima in der Krise: Warum es jetzt schnell gehen muss

Ein Tag auf der ZAMG: Wir haben mit vier Forscher:innen über Klimakrise, Extremwetter, Stadtklima und Wetterprognosen gesprochen. Was erwartet uns in den kommenden Jahrzehnten? Und wie können wir mit Herausforderungen in Sachen Klimawandel umgehen?

© Andrea Lehsiak

Editorial: Health

Im period.editorial Podcast besprechen Isabella, Elisabeth und Therese das Thema der aktuellen Ausgabe. Nämlich beschäftigt sich Edition 3 mit "Health". 

Klimastreik 2021: Warum Menschen für das Klima auf die Straße gehen

Wir waren beim Klimastreik 2021 und haben (junge) Aktivist:innen gefragt, was sie dazu bewegt, für das Klima auf die Straße zu gehen.