period.

Therese Kaiser

Therese Kaiser


plus.

Was tun gegen Rassismus am Arbeitsplatz?

Was tun, wenn Sexismus und Rassismus am Arbeitsplatz aufeinandertreffen? 

plus.

period. Newsletter

Der period. Newsletter liefert alle zwei Wochen neue digitale Stories, Einblicke in die Redaktion, Event-Tipps und Gewinnspiele.

plus.

Coverstory: Doris Uhlich

Doris Uhlich ist Choreografin und Tänzerin und befasst sich in ihrer Arbeit kritisch mit Körpernormen, untersucht die Beziehung von Mensch und Maschine und stellt den nackten Körper abseits von Erotisierung auf die Bühne. Auch bestehende Formate aufzubrechen und die Perspektive des Publikums zu verschieben, gehören zu ihren gängigen Praktiken.

plus.

Coverstory: Manizha Bakhtari

Manizha Bakhtari, an Afghan diplomat and journalist, has been serving as the Afghan ambassador to Austria since 2020. Throughout her career, she has been a dedicated advocate for women's and human rights in Afghanistan. Since August 2021, she has taken on the role of a vocal advocate, raising awareness about the challenging situation faced by people living under Taliban rule.

plus.

Print #04: Worum es geht

Fahren wir 2030 noch nach Mallorca? Wird uns die KI retten? Und was passiert eigentlich, wenn die Sonne stirbt? Das period. Print #4 ist da und schreibt sich nach einem heißen Sommer die Themen „Heat“ und „Governance“ aufs Cover.

plus.

Chasing the Heat

In der Glosse „Nachhaltig aussterben“ schreibt Herausgeberin Therese Kaiser über das unmöglich richtige Leben in einer von Krisen gebeutelten Welt. Dieses Mal: Was macht die Hitze mit unserem Traum vom Mittelmeer?

plus.

Klima in der Krise: Warum es jetzt schnell gehen muss

Ein Tag auf der ZAMG: Wir haben mit vier Forscher:innen über Klimakrise, Extremwetter, Stadtklima und Wetterprognosen gesprochen. Was erwartet uns in den kommenden Jahrzehnten? Und wie können wir mit Herausforderungen in Sachen Klimawandel umgehen?

plus.

Mader Statistics: Altersarmut

Wer in Altersarmut lebt, hat in der Pension nicht genug Geld, um den Lebensstandard zu erhalten. Frauen sind von diesem Problem stärker betroffen als Männer. Immerhin ist  in Österreich jede vierte Frau über 65 von Armut betroffen.

plus.

Mader Statistics: Vermögensverteilung

Wer besitzt in Österreich das meiste Vermögen? Wenn man sich die Zahlen ansieht, wird schnell klar: die Superreichen sind mehrheitlich Männer.

plus.

Mader Statistics: Gender Pay Gap

Frauen verdienen in Österreich weniger als Männer. Und das trotz gleicher Ausbildung, gleichem Job und den gleichen Qualifikationen. Willkommen beim Gender Pay Gap.

plus.

Deep Dive: Es wird heiß

Die Zahl der Tage über 30 Grad pro Jahr hat sich in Österreich in den letzten Jahrzehnten verdoppelt bis verdreifacht. Stetig steigende Temperaturen stellen unsere Gesellschaft vor viele Probleme. Sind wir in einer heißeren Zukunft auf uns alleine gestellt?

plus.

Warum es mehr Kindergartenplätze braucht

Katharina Mader über Kinderbetreuung und wie sie in Österreich besser werden kann.

plus.

Wer erledigt die unbezahlte Arbeit?

Was müsste sich verändern, damit unbezahlte Arbeit gerechter verteilt wird?

plus.

Was wissen wir über Sex? Sex Education

Sexualpädagogin Elif Gül beantwortet unsere Fragen zum Thema "Sex Education" - in der Schule, daheim und im Erwachsenenalter.

plus.

Pornos gegen das Patriarchat: Fem Porn

Mit Pornos gegen das Patriarchat: Jasmin Hagendorfer vom Porn Film Festival Vienna beantwortet unsere uns eure Fragen zu Pornografie.

plus.

Was passiert mit unserem Biomüll?

Biomüll wird in Wien zu Biogas und Kompost verarbeitet: Wir haben uns bei der MA48 umgeschaut und nachgefragt, wie das genau funktioniert.

plus.

Haben wir ein Müllproblem?

Im period. Magazin diskutieren wir mit Expert:innen die heimische und globale Abfallwirtschaft, wir blicken auf die vielen Leben des Biomülls und nehmen uns Begriffen wie "Nudging" und "Kreislaufwirtschaft" an.

plus.

editorial.podcast: Materialien der Zukunft

Victoria Krauter (FH Campus Wien) beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit den Themen Verpackungstechnologie und Materialien der Zukunft. Wie sehen die Lebensmittelverpackungen der Zukunft aus? Und warum ist es vor allem in der Lebensmittelbranche wichtig, neue Wege zu gehen?

plus.

Kosten, Krieg, Klima: Wie wir energieeffizient leben können

Steigende Heizkosten, Belastung fürs Klima: Es gibt viele Gründe, sich über den eigenen Energieverbrauch Gedanken zu machen. Wir sprechen mit Caroline Zimm (IIASA) über die Demand Side von Energie.

plus.

Erneuerbare Energie, neue Politik: Wege zur Energiewende

Tara Esterl (AIT) und Tobias Pröll (BOKU) geben Einblick in ihre Forschung und diskutieren mit uns die Frage, wann und wie die Energiewende zu schaffen ist.

© Apollonia Bitzan
plus.

Wie die Stadt der Zukunft auf den Klimawandel reagieren muss

Wir sprechen mit Forscher:innen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik über die Auswirkungen des Klimawandels. Brigitta Hollosi erklärt uns, wie sich der Klimawandel auf die Stadt auswirkt.

© Andrea Lehsiak
plus.

Editorial: Health

Im period.editorial Podcast besprechen Isabella, Elisabeth und Therese das Thema der aktuellen Ausgabe. Nämlich beschäftigt sich Edition 3 mit "Health". 

plus.

Editorial: Mobility

period. Edition 2 beschäftigt sich mit dem Thema Mobility: von Stadtentwicklung, über Soziale Mobilität bis hin zu Klimawandel ist einiges in Bewegung.

© AzW "Boden für alle" (c) ÖHV
plus.

Wem gehört der Boden?

Isabel Stumfol vom Verein Landluft, Katharina Ritter, Kuratorin Ausstellung "Boden für alle" AzW und Maria Schachinger vom WWF diskutieren die brennendsten Fragen um die Veränderung des ländlichen Raums.

© Eylül Aslan
plus.

Non-Binary Norms

Braucht es binäre Geschlechterkategorien? Kerosin95 und Flora Löffelmann über "Non-Binary Norms".

plus.

Dystopie oder Utopie? Mensch & Maschine

Gemeinsam mit Martina Mara von der JKU Linz und Christoph Kremer, Leiter des Ars Electronica Center, gehen wir Fragen nach Kooperation zwischen Mensch und Maschine, künstlicher Intelligenz und dem Spannungsfeld zwischen Dystopie und Utopie nach.

plus.

Editorial: New Realities

Im period.editorial besprechen period. Chefredakteurin Isabella und Herausgeberinnen Elisabeth & Therese die aktuelle Ausgabe.